Funkleistungsabzeichen Gold – Top Platzierung für Kirchhamer Feuerwehrmann

Beim 26.Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold konnten die Teilnehmer für den Bezirk Gmunden ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

Bernhard Hutterer (FF Kirchham) erreichte in der Gesamtwertung mit der maximalen Punktezahl von 250 Punkten den fünften Gesamtplatz von 225 Teilnehmern aus Oberösterreich und wurde somit Bezirkssieger aus Gmunden. Mit 246 Punkten landetet auf Rang 35 Christopf Mayr (FF Vorchdorf).

Mario Thallinger, Martin Steinbach (beide FF Kirchham) und Sandra Depil (FF Vorchdorf) erreichten ebenso das Abzeichen mit guten Ergebnissen.

Ein Dank ergeht an das Vorbereitungsteam aus dem Bezirk Gmunden unter HAW Siegfried Hofauer und deren Trainer, welche bei allen Abzeichen enorm viel Arbeit und Zeit investieren.

Quelle: BFK Gmunden

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!