HFW Bad Ischl: Zittrige Knie bei den Feuerwehr-Kids

Grund zum Fürchten gab es bei der letzten Jugendübung der FF Bad Ischl. Die Helfer von Morgen wurden von der Hundskoglpass überrascht. Nicht allen Mitgliedern war es ganz geheuer, doch zum Glück waren auch der Heilige Nikolaus und seine braven Engerln dabei.

Der Heilige Nikolaus lobte die fleißigen Jungfeuerwehrmänner für ihre Leistungen bei den Übungen, Bewerben und Wissenstestüberprüfungen im vergangenen Jahr. Natürlich gab es da auch für jeden ein Sackerl.

Die Burschen und ihre Betreuer freuten sich über den Besuch und möchten sich bei der Hundskoglpass sehr herzlich dafür bedanken.

Quelle: HFW Bad Ischl

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner