BFKDO Flachgau: Nikolausaktion der Feuerwehrjugend

Bereits seit vielen Jahren ist es Tradition, dass die Feuerwehrjugend zu Ostern und zum Nikolaustag den Bewohnerinnen und Bewohnern im Konradinum eine Freude bereitet. Am vergangenen Samstag, dem 9. Dezember 2023, konnten die Feuerwehrjugendgruppen aus Obertrum am See sowie aus Köstendorf gemeinsam mit dem Nikolaus diese Freude überbringen. Gemeinsam mit den Jugendlichen der Feuerwehrjugend verteilte der Nikolaus Säckchen mit zahlreich gefüllten Süßigkeiten. Die Freude in den Augen der Bewohnerinnen und Bewohner war großartig.

Anschließend verbrachten die Jugendlichen noch etwas Zeit mit den Bewohnern in den unterschiedlichen Gruppenräumen. Die Ruhe und Anspannung der Jugendlichen, wenn sie in den verschiedenen Gruppen sind, sind sehr ergreifend. Vielen wird klar, wie gut es ihnen geht und dass sie im Überfluss leben.

Dankesworte von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Klaus Lugstein

Als Dankeschön für die großartige Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren überreichten Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Klaus Lugstein sowie Bezirkssachbearbeiter der Feuerwehrjugend OVI Peter Ellenhuber zwei Weihnachtssterne an die Heimleitung. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen, wie herzlich die Feuerwehrjugendgruppen aus dem Bezirk Flachgau im Konradinum in Eugendorf empfangen werden.

Diese Tradition wurde am 3. Dezember 1983 durch den damaligen Landesjugendreferenten ABI Adolf Schinnerl und den Bezirkssachbearbeiter der Feuerwehrjugend BI Erich Antonitsch ins Leben gerufen.

Quelle: LFV Salzburg, BSBÖA Bezirk Flachgau, OVI Hasenschwandtner

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner