FF Haschendorf: Wissenstestabnahme für die Feuerwehrjugend

Nach wochenlanger Vorbereitung erfolgte am Freitag, den 25.06.2021 der Wissenstest sowie das Wissenstestspiel für die Mitglieder der Feuerwehrjugend Haschendorf. Um die Abzeichen erwerben zu können, muss beim Wissenstestspiel (Mitglieder von 10-11 Jahre) und Wissenstest (Mitglieder von 12-15 Jahre) ein Testblatt korrekt ausgefüllt werden, Geräte für den Brand- und technischen Einsatz zugeordnet und erklärt werden. Es müssen Kenntnisse in der Leinen und Knotenkunde vorgewiesen und Feuerwehrdienstgrade richtig benannt werden.

Aufgrund des einzigen regnerischen Tages der Woche wurden in der Fahrzeughalle alle Tore geöffnet und geschützt vor Regen die Stationen aufgebaut. Das Feuerwehrkommando, das Team rund um den Jugendbetreuer, unsere aktiven Kameraden und vor allem die Eltern und Großeltern konnten sich hautnah vom Wissen der Feuerwehrjugend überzeugen.

Zur Abzeichenübergabe konnte Bürgermeister Alfredo Rosenmaier mit seinem Stadtrat für öffentliche Angelegenheiten Erwin Gütl, UAKDT HBI Christian Horn und Postenkommandant KI Robert Kallusa begrüßt werden. Vor der Abzeichenübergabe wurden, auf Grund COVID etwas verspätet, Mathias, Oskar, Hanna Sarah und Johanna durch gemeinsames Aufsagen des Schwurs der Feuerwehrjugend nun auch offiziell bei der Feuerwehrjugend Haschendorf aufgenommen.

Nach der Angelobung erfolgte mit 3x Wissenstestspiel in Bronze, 1x Wissenstestspiel in Silber, 1x Wissenstest in Bronze, 5x Wissenstest in Silber und 1x Wissenstest in Gold die Übergabe der redlich erworbenen Abzeichen. Herzliche Gratulation seitens des Feuerwehrkommandos, es macht stolz eine so engagierte Feuerwehrjugend zu haben.

Als kleine Überraschung, den Temperaturen der letzten Tage angepasst, hatte Stadtrat Gütl eine große Box mit Eislutschern im Gebäck.

Als Abschluss der Veranstaltung wurde der Anfang Mai aufgestellte „Corona-Baum“ (Maibaum) umgeschnitten, von dem sich jeder eine Scheibe als Erinnerung abschneiden durfte.

Quelle: FF Haschendorf, EVI Eduard Schlögl