BFVGU A6: Bereichsfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb in Graz

Erfolgreiche Feuerwehrjugend des Abschnittes 6 im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung

Viel Freude bereiten dem Abschnittsjugendbeauftragten der Feuerwehren des Abschnittes 6 in Graz-Umgebung, Oberlöschmeister Martin Stampler, die hervorragenden Ergebnisse beim Bereichsfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb in Graz am Postplatz.

Die Bewerbe, aufgeteilt in jene für die zehn bis zwölfjährigen und solche für die zwölf bis 15-jährigen in den Stufen Bronze und Silber lockten laut Stampler über 700 Teilnehmer nach Graz zum „Post-Platz“.

Eine aus vier Feuerwehren geformte Gruppe von Kindern und Jugendlichen (12-15 Jahre) der Feuerwehren Berndorf, Hitzendorf, Steinberg-Rohrbach und Stiwoll erreichte in der Kategorie Leistungsbewerb Jugend Bronze den hervorragenden vierten Rang.

Im Bewerbsspiel Bronze (10-12 Jahre) errangen die Kids der FF St. Oswald b. Plankenwarth-St. Bartholomä und Stiwoll den dritten, jene aus Stiwoll sogar den zweiten Rang.

Im Bewerbsspiel Silber belegte das Team der FF Eisbach-Rein den sehr guten vierten Rang.

Als Bereichssieger in dieser Kategorie darf sich seit gestern Sonntag der Trupp der FF Stiwoll bezeichnen.

Weitere Teams aus dem Abschnitt belegten in ihren Wertungen nicht mindere Platzierungen. Allen Kindern, Jugendlichen, Betreuern und auch den Bewertern sowie der veranstaltenden FF Graz wird von OBM Martin Stampler auf diesem Weg ein großes Danke für die aufgewendete Zeit und das große Engagement ausgesprochen.

Quelle: BFVGU A6 , HBM Roman Hußnigg-Peukert

Zum Seitenanfang

Leider keine Internetverbindung!