FF Bad Ischl: Wissenstest Pflichtbereich Bad Ischl

Am Samstag, den 11. März 2017 absolvierten die Jugendgruppen des Pflichtbereichs Bad Ischl im Feuerwehrhaus Gmunden den Wissenstest.

Die Jungfeuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Bad Ischl, Pfandl, Jainzen, Lauffen, sowie der Feuerwachen Perneck, Ahorn-Kaltenbach, Reiterndorf und Rettenbach traten in den Kategorien Bronze, Silber und Gold an.

Bei den verschiedenen Stationen wurde den Jungfeuerwehrmitgliedern einiges an Wissen abverlangt: Allgemein- und Feuerwehrwissen, Feuerwehrdienstgrade, wasserführenden Armaturen, Kleinlöschgeräte, vorbeugender Brandschutz, Knoten, Nachrichtenübermittlung, Verkehrserziehung, Erste Hilfe, Orientierung im Gelände und gefährliche Stoffe.

Alle Jungfeuerwehrmitglieder absolvierten erfolgreich den Wissenstest und bekamen bei der Schlussveranstaltung als Lohn die Medaillen in Bronze, Silber und Gold überreicht.

Quelle: FF Bad Ischl

Scroll to top