BFV Kufstein: Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am Samstag, den 04.04.2009 fand bei herrlichem Frühlingswetter in Kufstein der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Daran teilgenommen haben 287 Burschen und Mädchen der Feuerwehrjugend aus den Bezirken Lienz, Kitzbühel und Kufstein im Alter von 11 bis 16 Jahren.

Ziel dieser Veranstaltung war es, das theoretische und praktische Wissen der Jugendlichen in Bezug auf Feuerwehr und Erste Hilfe zu überprüfen. Die Jungfeuerwehrmitglieder traten in den Schwierigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold an und erhielten nach erfolgreich abgelegter Prüfung das jeweilige Wissenstestabzeichen.

Dem fast vollständig anwesenden Bezirksfeuerwehrkommando unter der Leitung von OBR Hannes Mayr und Bezirksfeuerwehrinspektor Stefan Winkler wurden hervorragende Leistungen geboten. Sie zeigten sich sichtlich zufrieden mit dem hohen Ausbildungsstand und der Begeisterung der Feuerwehrjugend.

Nach Abschluss der Leistungsprüfung wurden vom Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Hannes Mayr und seinem Team in Anwesenheit des Bürgermeisters der Stadt Kufstein, Dr. Herbert Marschitz, und anderer Ehrengäste die Wissenstestabzeichen an die Teilnehmer überreicht. OBR Mayr dankte dem Jugendbeauftragten Gregor Held und seinen Bewertern für die Abwicklung des Bewerbes.

Die FF Kufstein als Veranstalter hatte ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zusammengestellt und sorgte für die Verpflegung der Teilnehmer.

Quelle: BFV Kufstein