BFV Deutschlandsberg: Verkehrsunfall im Johngraben

Am Montag, den 4. März 2024 gegen 16 Uhr, wurde die Feuerwehr Tanzelsdorf zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in den Johngraben alarmiert. Aus unbekannter Ursache übersah der Lenker des PKW‘s die Abbiegespur nach Tanzelsdorf, kam von der Fahrbahn ab und das Fahrzeug kam zwischen Bäumen eines Waldstücks zu stehen.

Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz behandelt und zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Die Aufgaben der Feuerwehr Tanzelsdorf waren neben dem Aufbau des Brandschutzes, das Freimachen der Unfallstelle und des Fahrzeuges von Holzteilen sowie die Bergung des verunfallten PKW‘s.

Eingesetzt waren:

FF Tanzelsdorf mit 12 Einsatzkräften
Polizei
Rotes Kreuz

Quelle: BFV Deutschlandsberg, HFM Martin Godl, Abschnittspressebeauftragter Abschnitt 3

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner