BFKDO Jennersdorf: Schwerer Verkehrsunfall bei Dobersdorf

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es heute kurz vor 12 Uhr auf der B 319 im Bereich von Dobersdorf, Bezirk Jennersdorf, gekommen. Aus bisher unbekannter Ursache sind ein PKW und ein Traktor zusammengestoßen, wobei das landwirtschaftliche Fahrzeug umgekippt ist.

Der schwerverletzte Fahrer musste von der Feuerwehr Rudersdorf-Ort mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug gerettet werden. Auch der PKW Lenker wurde schwer verletzt. Eine Person wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Eine weitere Person wurde leicht verletzt.

Insgesamt waren vier Feuerwehren (Rudersdorf mit ca 40 Mann), drei Fahrzeuge der Rettung, ein Notarztwagen, Notarzthubschrauber sowie die Polizei mit zwei Fahrzeuge im Einsatz. Die B319 war bis gegen 15:00 Uhr für den Verkehr gesperrt, eine großräumige Umleitung wurde eingerichtet.

Quelle: BFKDO Jennersdorf

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner