FF Wiener Neudorf: Mama und Baby aus PKW befreit

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf in den Mittagsstunden des 7. Februar 2024 alarmiert – laut ersten Informationen musste eine Mutter mit ihrem Baby aus einem versperrten Fahrzeug befreit werden.

Kurz zuvor verriegelte sich der geparkte Audi, als sich die Mutter mit ihrem Baby zum Stillen auf der Rücksitzbank befand und ließ sich nicht mehr öffnen. Da zu diesem Zeitpunkt kein Passant auf die beiden im Fahrzeug eingeschlossenen Personen aufmerksam wurde, rief die Frau am Feuerwehrnotruf um Hilfe.

Nach Ankunft der Feuerwehr Wiener Neudorf konnte rasch der benötigte Fahrzeugschlüssel im abgestellten Kinderwagen gefunden, das Fahrzeug geöffnet und die beiden Personen aus dem Fahrzeug befreit werden. Als Erinnerung an diesen für beide Seiten ungewöhnlichen Einsatz überreichten die Einsatzkräfte an Mutter und Kind ein Feuerwehr-Kuscheltier.

Quelle: Pressestelle FF Wiener Neudorf

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner