FF Pregartsdorf: Fahrzeugbergung bei Glatteis und Eisregen

Kurz vor 7 Uhr Früh, geriet im Ortsteil Greising (Gemeinde Pregarten) ein PKW von der Straße ab und kam zwischen Leitschiene und Bäumen im abschüssigen Gelände zum Stillstand. Die Lenkerin des Fahrzeuges konnte sich selbstständig aus dem Wagen befreien und wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Aufgrund der verzwickten Lage, wurde der Bergekran der Feuerwehr Tragwein angefordert, um das Fahrzeug möglichst schonend zu bergen und anschließend dem Abschleppdienst zu übergeben.

Während der Aufräumarbeiten musste der Straßenabschnitt von Greising in Richtung Burbach für den Verkehr kurzzeitig gesperrt werden.

Herausforderung Eisregen

„Aufgrund der spiegelglatten Straßen und des gefrierenden Regens mussten wir uns besonders behutsam und aufmerksam zum Einsatzort fortbewegen“, schildert Einsatzleiter BI d.F. Markus Langer die schwierigen äußeren Bedingungen am Weg zum Unfallort.

Quelle: FF Pregartsdorf

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner