FF Krumbach: Verkehrsunfall auf der B55

Am 26. November wurden die Freiwilligen Feuerwehren Krumbach und Bad Schönau zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B55 in den Krumbacher Ortsteil Ödhöfen Au gerufen. Zwei PKW’s waren aus derzeit unbekannter Ursache frontal zusammengestoßen. Ein Lenker und eine Lenkerin wurden dabei laut erster Auskunft dabei nicht verletzt.

Der betroffene Bereich der B55 wurde abgesichert und zum Teil gesperrt. Nach der Unfallaufnahme und Freigabe der Polizei wurden die Fahrzeuge von einem Privatunternehmen mit Hilfe der Feuerwehr von der Unfallstelle verbracht und gesichert abgestellt. Die örtlich zuständige Feuerwehr Bad Schönau übernahm zum Abschluss die Reinigung der Fahrbahn.

Im Einsatz:

FF Bad Schönau, FF Krumbach, Rotes Kreuz, Polizei

Quelle: FF Krumbach, Norbert Stangl, Bezirkssachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner