FF Bad Goisern: Fahrzeugbergung mit Kran

Zu einer nächtlichen Fahrzeugbergung musste die FF Bad Goisern am 9. November 2023 ausrücken: In der Ortschaft Primesberg war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und drohte über eine steile Böschung abzurutschen. Zudem saß das Fahrzeug auf der Bodenplatte auf.

Um eine schonende Bergung zu ermöglichen, musste die FF Bad Goisern den Bergekran des Lastfahrzeugs einsetzen. So konnte der PKW wenig später wieder sicher auf die Fahrbahn zurückgehoben werden. Die Besatzung des Rüstlöschfahrzeugs sorgte mittels Lichtmast und Scheinwerfern für eine entsprechende Ausleuchtung der Einsatzstelle.

„Die schmale Straße sowie ein Telefonmast samt Leitung im direkten Arbeitsbereich des Krans forderte besondere Aufmerksamkeit unserer Maschinisten“, so Einsatzleiter OBI Franz Rainer nach der erfolgten Bergung.

Quelle: FF Bad Goisern, HBM d.F. Andreas Hippesroither, Pressebeauftragter

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner