AFKDO Mondsee: LKW droht abzustürzen – Feuerwehr hilft

Am Samstag, den 25.11.2023 wurden die Feuerwehren Zell am Moos und Haslau um 8.37 Uhr zu einer LKW-Bergung alarmiert. Ein Sattelzug war beim Zurückstoßen am Parkplatz Nahe der B154 Mondsee Straße mit dem Sattelauflieger teilweise über die Böschung gerutscht.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich für Einsatzleiter Stefan Buchner die Lage wie folgt dar: „Der Sattelauflieger drohte aufgrund der winterlichen Verhältnisse hinten weiter die Böschung runterzurutschen, die Ladung war sichtbar verrutscht. Sofort begannen wir mit der Sicherung des LKW’s!“

In weiterer Folge alarmierte der Einsatzleiter die Feuerwehr Guggenberg und den Kran aus Vöcklabruck, um genügend Seilwinden und schweres Bergegerät verfügbar zu haben. Mit zwei Seilwinden und dem Kran konnte Sattelschlepper aus seiner Lage geborgen werden.

Der Einsatz dauerte für die 4 Feuerwehren knapp 5 Stunden.

Quelle: AFKDO Mondsee, C. Stoxreiter

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner