FF Weistrach: BMW überfuhr Kreisverkehr, Stromverteilerkasten und Wegweiserschild

Am frühen Sonntag des 29.10.2023 wurden wir zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Nachdem ein junger BMW-Lenker um 04:48 Uhr den Weistracher Kreisverkehr überfuhr katapultierte es ihn über die Böschung auf den darüberliegenden Parkplatz. Dabei erwischte das Fahrzeug eine große Wegweisertafel wie auch einen Stromverteilerkasten wodurch die Straßenbeleuchtung lokal ausfiel. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das linke Vorderrad ausgerissen und die linke Fahrzeugseite erheblich beschädigt.

Lenker des BMW unverletzt

Da der Lenker vor Ort keine medizinische Hilfe benötigte wurde nach Freigabe durch die Exekutive die Straße gereinigt. Zeitgleich wurde der Gefahrenbereich rund um den Stromverteilerkasten abgesperrt und die EVN verständigt. Abschließend wurden die auslaufenden Betriebsmittel gebunden.

Die FF Weistrach stand mit 3 Fahrzeugen im Einsatz.

Quelle: FF Weistrach

Zum Seitenanfang