BFKDO Jennersdorf: Verkehrsunfall mit eingeklemmer Person

Zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person kam es heute nachmittag gegen 14:10 Uhr im Gemeindegebiet von Zahling. Aus bisher ungeklärter Ursache kippte ein LKW beim Entladen seiner Fracht um und stürzte auf die Beifahrerseite.

Anwesende Personen befreiten den verletzten Fahrer aus der Fahrerkabine. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und mittels des ÖAMTC-Rettungshubschraubers C16 ins Krankenhaus nach Oberwart geflogen.

Das Schwerfahrzeug wurde mit Hilfe eines Spezialunternehmens geborgen. Es waren die Feuerwehren Zahling, Kukmirn und Eltendorf mit knapp 20 Mann sowie die Polizei und das Rote Kreuz im Einsatz.

Quelle: BFKDO Jennersdorf

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner