BFV Deutschlandsberg: Auffahrunfall im Johngraben der B76

Am Freitag den 11. August 2023 gegen 10:45 Uhr, wurden die Feuerwehren Tanzelsdorf, Rassach und Frauental zu einem Verkehrsunfall auf die Radlpass-Bundesstraße der B76 im Johngraben alarmiert.

Nach den starken Regenfällen der vergangenen Woche, ist es im Johngraben zu einer Hangrutschung gekommen. Seit Tagen wird an diesen Hangrutschungen gearbeitet und daher wurde die Baustelle bzw. der Verkehr mittels Ampeln geregelt.

Auffahrunfall vor Baustelle

In diesem Bereich kam es zu einem Auffahrunfall, wobei  insgesamt vier Fahrzeuge am Unfallgeschehen beteiligt waren. Zwei Fahrzeuge waren noch fahrtüchtig und konnten danach ihre Fahrt fortsetzen, die anderen beiden Fahrzeugen mussten abgeschleppt werden. Sofort wurde eine Straßensperre errichtet und der Verkehr über Bad Gams umgeleitet. Die Arbeiten der Feuerwehren beliefen sich darauf einen Brandschutz aufzubauen, Fahrzeuge zu sichern und beseitigen sowie die Fahrbahn zu reinigen.

Der Verkehr wurde von der Polizei umgeleitet. Die Verletzten Personen wurden vom Rettungsteam des Roten Kreuzes und dem Notarzt betreut und anschließend in das Krankenhaus gebracht. Nach rund 1,5 Stunden war der Einsatz beendet!

Eingesetzt waren:

  • FF Rassach
  • FF Tanzelsdorf
  • FF Frauental
  • Rotes Kreuz
  • Notarzt
  • Polizei
  • Abschleppdienst ÖAMTC

Quelle: BFV Deutschlandsberg, BFV Deutschlandsberg,

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner