FF Wiener Neudorf: Wiener Neudorfer Maibaum angesägt

Unbekannte Täter sägten den im Wiener Neudorfer Rathauspark aufgestellten Maibaum vergangene Nacht an. Vermutlich mit Hilfe einer Leiter wurde ein am Baum angebrachtes Schutzgitter überwunden und der Maibaum an zwei Stellen angesägt.

Da ab den Vormittagsstunden das traditionelle Maifest im Rathauspark stattfand, musste der Baum zuvor durch die Freiwillige Feuerwehr und den Wirtschaftshof der Marktgemeinde Wiener Neudorf gefällt werden.

Quelle: Pressestelle FF Wiener Neudorf

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner