BFV Deutschlandsberg: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Eine 26-Jährige kam am 13. Februar gegen 0.40 Uhr mit ihrem Pkw von der B76 – Radlpass Straße – ab und das Fahrzeug überschlug sich mehrmals. Am Fuße der steilen Böschung blieb das Fahrzeug am Dach liegen.

Die Feuerwehren Wies, Vordersdorf und Eibiswald wurden laut Alarmplan alarmiert, da unklar war, ob die Lenkerin im Fahrzeug eingeklemmt war. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war sie jedoch bereits aus dem Fahrzeug befreit und wurde bis zum Eintreffen von Rotem Kreuz und Notarzt von Feuerwehrsanitätern versorgt.

Im Anschluss an die Rettungsarbeiten wurden noch das Unfallfahrzeug geborgen und ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten gebunden.

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Martin Garber

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner