FF Mogersdorf-Ort: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 26.08.2022 kam es in Mogersdorf-Berg gegen 12:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Zwei PKW kollidierten in einer Kurve aus bisher ungeklärter Ursache. Ein Lenker aus dem Bezirk Jennersdorf wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht. Die zweite Lenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Jennersdorf, blieb bei der Kollision unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Feuerwehr wurde von der bereits anwesenden Polizei nachalarmiert, um die Unfallfahrzeuge zu bergen und um ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. Die Unfallfahrzeuge wurden mit einer Seilwinde geborgen und gesichert abgestellt bzw. einem Abschleppunternehmen übergeben. Während der Bergungsarbeiten wurde die Gemeindestraße gesperrt. Der Einsatz der Feuerwehr dauerte 1 Stunde.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Mogersdorf-Berg und Mogersdorf-Ort mit vier Fahrzeugen und 17 Mitgliedern. Ebenfalls im Einsatz war die Polizei Königsdorf und das Rote Kreuz Jennersdorf.

Quelle: FF Mogersdorf-Ort, ABI Christian Schwartz

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner