BFV Graz-Umgebung: Fahrender PKW von Baum getroffen

Im Einsatzbereich der FF Eisbach-Rein (Gemeinde Gratwein-Straßengel, Graz-Umgebung) fiel heute Mittag ein Baum auf einen vorbeifahrenden PKW. Unter Feuerwehrkommandant Hannes Koch rückten 15 Mitglieder der Feuerwehr mit drei Fahrzeugen zur Hilfeleistung aus.

„Der Rettungsdienst hat beim Eintreffen der Feuerwehr gerade den verletzten Lenker im Rettungswagen untergebracht“, berichtet der Einsatzleiter und „wäre in dem Fahrzeug ein Beifahrer gesessen, wäre der Unfall viel schlimmer ausgegangen!“ ist er sich sicher. Mit einem Teleskoplader (TL) und Kettensägen wurde der Baum entfernt, bevor das Fahrzeug von einem Abschleppunternehmen abgeholt werden konnte.

Eingesetzte Kräfte:

FF Eisbach-Rein: TLFA 3000, KLFA Pinzgauer, TL mit 15 Frau/Mann
ÖRK Gratkorn: RTW mit 3 Mitgliedern
Polizeiinspektion Gratwein mit einer Sektorstreife

Bericht: Roman Hußnigg-Peukert, HBM, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der FF Judendorf-Straßengel und Hannes Koch, HBI, Feuerwehrkommandant der FF Eisbach-Rein, Einsatzleiter

Quelle: BFV Graz-Umgebung, HBM Roman Hußnigg-Peukert, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit Abschnitt 6

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner