BFV Deutschlandsberg: Verkehrsunfall auf der B74

PKW rammt Lichtmast

Zu einem Verkehrsunfall auf der B74 wurden die Feuerwehren Dietmannsdorf und St. Martin i.S. am 06.06.2022 um 12.30 Uhr gerufen. An der Unfallstelle angekommen, bot sich den Feuerwehrkameraden das Bild eines Elektro-PKWs, der aus ungeklärter Ursache auf eine Verkehrsinsel geraten und gegen einen Lichtmast geprallt war.

Die Aufgaben der Feuerwehren bestanden darin, einen doppelten Brandschutz aufzustellen, den Verkehr zu regeln und die Unfallstelle zu reinigen. Auch das Rote Kreuz und die Polizei waren vor Ort. Verletzt wurde bei diesem Unfall zum Glück niemand. Die Arbeiten der Feuerwehr dauerten noch bis 15.00 Uhr an, bis das Unfallauto abgeschleppt wurde und der Elektriker die Arbeiten an der Straßenlaterne erledigt hatte.

Eingesetzt waren:

FF Dietmannsdorf mit 2 Fahrzeugen und 13 Kameraden/innen
FF St. Martin mit 3 Fahrzeugen und 20 Kameraden/innen
Polizei
Rotes Kreuz

Quelle: BFV Deutschlandsberg, LM d. V. Clara Hengsberger, Pressebeauftragte Abschnitt 4

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner