FF Krumbach: Fahrzeugbergung in Krumbach

Am Morgen des 5. Mai wurden die Mitglieder der FF Krumbach zu einer Fahrzeugbergung in den Krumbacher Ortsteil Tiefenbach gerufen. Ein PKW-Lenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und darauf auf der Straßenböschung zum Stillstand.

Die Mitglieder der FF Krumbach bargen das Fahrzeug mittels Seilwinden. Der unverletzte Lenker konnte die Fahrt danach fortsetzten. Nach einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: FF Krumbach, Norbert Stangl, Bezirkssachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner