FF Klosterneuburg: Boot in Notlage auf der Donau

Am 22. Mai um 16:55 Uhr wurde die Feuerwehr Klosterneuburg gemeinsam mit der Feuerwehr Langenzersdorf zu einem technischen Einsatz Höhe Einlaufbauwerk Langenzersdorf alarmiert. Ein Sportboot konnte rasch durch die Feuerwehr Langenzersdorf vorgefunden und gesichert werden.

Dieses wurde anschließend nach Korneuburg in den Bootshafen begleitet und dort gesichert abgestellt. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit 14 Mann ca. 45 Minuten im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner