HFW Bad Ischl: Elektrofahrzeug auf Abwegen

„Engleitenstraße, Höhe Stockschützenhalle, PKW droht zu umzukippen“, mit dieser Einsatzmeldung wurden heute Nachmittag die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl und der Feuerwache Ahorn-Kaltenbach alarmiert.

Von Fahrbahn abgekommen – erfolglose Rettungsversuche mit Traktor

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Lenker mit seinem Elektrofahrzeug von der Engleitenstraße ab. Das Fahrzeug kam in Schräglage zum Stillstand. Der Lenker blieb dabei unverletzt.

Erste Versuche das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage - mit einem Traktor - zu befreien, blieben erfolglos. Somit wurde die Freiwillige Feuerwehr über Notruf 122 zu Hilfe gerufen.

Mit Kran E-Fahrzeug auf die Fahrbahn gehoben

Mittels des Kranes des schweren Rüstfahrzeuges der Hauptfeuerwache Bad Ischl wurde das Elektrofahrzeug wieder auf die Fahrbahn gehoben. Im Anschluss konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: HFW Bad Ischl

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner