FF Weistrach: Verkehrsunfall zwischen Moped und PKW

Am 10.04.2022 um 20:31 Uhr wurde die FF Weistrach zu einer Fahrzeugbergung auf die B122 alarmiert. In einem Kreuzungsbereich touchierte ein Mopedlenker mit seinem Vorderreifen einen PKW. Durch die Wucht des Anpralls wurden der Lenker und sein Mitfahrer vom Moped geschleudert. Die verletzten Jugendlichen wurden vom Roten Kreuz und Notarzt ins Krankenhaus Steyr eingeliefert.

Die FF Weistrach sicherte die Unfallstelle ab und leuchtete für die polizeiliche Arbeit die Unfallstelle aus. Nach der Freigabe durch die Exekutive wurde die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Betriebsmittel gereinigt. Zum Abschluss wurden die Tafeln "Achtung Ölspur" aufgestellt.

Die FF Weistrach stand mit 21 Mitgliedern und 4 Fahrzeugen im Einsatz.

Quelle: FF Weistrach, OBI Gregor Payrleitner

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner