BFV Deutschlandsberg: Verkehrsunfall in Freidorf

PKW gegen Autobus

Am Sonntag, den 13. März 2022 gegen 08:40 Uhr wurde die Feuerwehr Freidorf 2022 zu einem Verkehrsunfall auf die „Alma-Kreuzung“ alarmiert. Ein PKW Lenker, kommend aus dem Ortskern Frauental, übersah einen Autobus aus Richtung Groß St. Florian kommend und es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge. Die Fahrzeuginsassen konnten sich selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien.

Die Arbeiten der Feuerwehr bestanden darin die Einsatzstelle abzusichern, einen Brandschutz aufzubauen. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt sowie das Fahrzeug sicher für den Abschleppdienst abgestellt. Der PKW Lenker wurde bei der Kollision leicht verletzt und mit der Rettung zur weiteren Kontrolle in das Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gab es glücklicherweise keine.

Danach konnten die Einsatzkräfte wieder ins Rüsthaus einkehren.

Eingesetzt waren:

FF Freidorf
Polizei
Rotes Kreuz

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Martin Godl, Öffentlichkeitsarbeit Abschnitt 3

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner