BFV Deutschlandsberg: Verkehrsunfall in Bad Gams

Am Donnerstag den 03. März 2022 um 15:50 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bad Gams und Frauental zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der „Niedergamser Geraden“, der L643, kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeuglenker konnten sich selbstständig aus ihren Fahrzeug befreien.

Die Arbeiten der Feuerwehrleute bestanden darin, die Unfallstelle abzusichern und einen Brandschutz aufzubauen, während sich die Sanitäter des Roten Kreuzes um die verletzten Lenker kümmerten. Anschließend wurden ausgeronnene Betriebsmittel gebunden sowie einige Wrackteile entfernt und die Fahrbahn gereinigt. Anschließend wurde das Fahrzeug von der Unfallstelle geborgen und für den Abschleppdienst bereitgestellt. Eine Person wurde leicht verletzt und mit dem Roten Kreuz in das Krankenhaus gebracht.

Eingesetzt waren:

RLFA 2000 und TLFA 2000 Bad Gams
LKWA und TLFA 2000 Frauental
RTW vom Roten Kreuz
Polizei

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Martin Godl, Öffentlichkeitsarbeit Abschnitt 3

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner