FF Wr. Neudorf: Lose Werbetafel unter Hochspannungsleitung

Am 8. Februar 2022 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf kurz nach 20:30 Uhr zum zweiten und letzten Einsatz des Tages alarmiert. Unterhalb einer Hochspannungsleitung löste sich eine Werbetafel und drohte auf den Parkplatz zu stürzen.

Um einen optimalen und sicheren Aufstellungsort der Drehleiter unterhalb der Hochspannungsleitung zu ermitteln, kam ein Laser-Entfernungsmessgerät der Feuerwehr zum Einsatz.

Nachdem die notwendigen Sicherheitsabstände bestätigt wurden konnte das Schild aus dem Korb der Drehleiter demontiert werden. Dabei stand die FF Wiener Neudorf mit drei Fahrzeugen und 13 Mitgliedern im Einsatz.

Quelle: Pressestelle FF Wiener Neudorf

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner