FF Ebenfurth: Teleskopmastbühne-Einsatz nach Sturmschaden

Abgerissene Blechteile, welche abzustürzen drohten, riefen in den Abendstunden des 5. Februar die Feuerwehr auf den Plan. Zur Unterstützung wurde von der Feuerwehr Ebenfurth die Teleskopmastbühne der Feuerwehr Wiener Neustadt nachalarmiert.

Im Endeffekt mussten an vier Stiegen der betroffenen Wohnhausanlage Sicherungsarbeiten durchgeführt werden. Fünf Kaminabdeckungen wurden durch den Sturm der letzten Tage losgerissen und mussten entfernt bzw. gesichert werden. Nach über zwei Stunden konnten die Arbeiten der Feuerwehren abgeschlossen werden.

Werbung

Quelle: FF Ebenfurth

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner