BFV Liezen: Schneesturm - Karambolage auf B320

Heute Vormittag ereignete sich auf der B320 eine Karambolage mit 4 Fahrzeugen. Um 10:36 alarmierte die Bereichsfeuerwehrzentrale die Feuerwehren St. Martin am Grimming, Mitterberg, Stein an der Enns und Gröbming, nachdem es sich laut Notruf um einen Busunfall mit 7 beteiligten PKW handelte.

Bei Eintreffen der Feuerwehr wurden vier leicht verletzte Insassen bereits von Rotem Kreuz und Notarzt versorgt, der Notarzt des Christophorus 14 wurde durch die Feuerwehr zum Unfallort gebracht. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten die Bergung der Fahrzeuge. Die B320 war für die Dauer des rund anderthalb-stündigen Einsatzes komplett gesperrt.

Kurz danach erfolgte eine weitere Alarmierung für die FF Gröbming zur Bergung eines über die Böschung gestürzten PKW auf der B320.

Im Einsatz standen:

Feuerwehr mit 39 Mann
Rotes Kreuz und Notarzt
Christophorus-14 Besatzung
Polizei
Abschleppunternehmen
Straßenmeisterei

Quelle: BFV Liezen, HBI d.V. Christoph Schlüßlmayr, MSc

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner