FF Statzendorf: Verkehrsunfall in Rottersdorf

Auch für die Feuerwehr Statzendorf begann der Montag arbeitsreich. Am Abend wurde man zu einem Verkehrsunfall nach Rottersdorf alarmiert. Rasch rückte man mit allen drei Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Routiniert sicherte man die Unfallstelle ab und unterstützte den Rettungsdienst. Nach Rücksprache mit einem der beiden involvierten Lenker wurde dessen Fahrzeug sicher abgestellt. Nach einer Stunde konnte man wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Quelle: FF Statzendorf, LM Markus Kral

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner