FF Kobenz: Verkehrsunfall auf der L518

Pkw rammt Straßenlaterne

In den frühen Morgenstunden des 23. Oktober kam ein Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf der L518 Höhe Straßenmeisterei Kobenz von der Straße ab und rammte eine Straßenlaterne sowie ein Straßenschild.

Die um 4.16 Uhr von der Polizei alarmierte FF Kobenz sicherte unverzüglich die Unfallstelle ab und baute einen Brandschutz auf. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei mussten die Landesstraße, der Geh- und Radweg und die angrenzende Wiese von den herumliegenden Trümmern gereinigt werden. Nach Ankunft des Abschleppdienstes unterstützen die Kameraden noch bei der Bergung des Unfallfahrzeuges.

Der Lenker oder die Lenkerin des Fahrzeuges konnte am Unfallort aber auch im Nahbereich nicht angetroffen werden. Gegen 5.30 Uhr war der Einsatz für die FF Kobenz beendet.

Quelle: FF Kobenz, BM d.V. Hubert Gruber, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit und EDV

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner