FF Gmünd: Verkehrsunfall auf der A10 Tauernautobahn

Am 28.09.2021 wurden die Feuerwehren Gmünd und Rennweg gegen 05:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW auf die A10 Tauernautobahn in FR Salzburg alarmiert. Laut ersten Informationen zufolge dürfte ein LKW in den dortigen Baustellenbereich gekracht sein.

An der Einsatzstelle eingetroffen, wurde ein massiver Dieselaustritt am Fahrzeug festgestellt. Daraufhin wurde vom Einsatzleiter umgehend die Feuerwehr Eisentratten mit dem Ölwehr-Paket alarmiert, um einen möglichen Schadstoffaustritt in den unter der Unfallstelle verlaufenden Fluss zu verhindern. Zusätzlich wurde eine Alarmierung des Landeschemikers veranlasst, um die genauen Umstände einer möglichen Umweltgefährdung auszuschließen.

Seitens der Feuerwehr wurde die Unfallstelle geräumt, gereinigt und die ausgeflossenen Betriebsstoffe aufgefangen, umgepumpt und gebunden.

Durch den raschen Einsatz aller Einsatzkräfte konnte Schlimmeres verhindert werden.

Quelle: FF Gmünd, FM Alexander Glanzer-Kohlmayr

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner