BFV Deutschlandsberg: Verkehrsunfall in Bad Gams

Zu einem Verkehrsunfall wurde die FF Bad Gams am 15. Oktober 2021 um 22:26 Uhr alarmiert. Auf der „Niedergamser Geraden“, der L643, kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einer Kollision zweier PKW‘s, wobei beide Fahrzeuge erheblich beschädigt wurden.

Als wir am Unfallort eintrafen waren das Rote Kreuz und Polizei bereits vor Ort und kümmerten sich bereits um die Fahrzeuglenker. Auf Grund der Wucht beim Zusammenstoß wurden Wrackteile auf ca. 200 - 300 Meter verstreut. Rasch wurden die Feuerwehr Schamberg und die Feuerwehr Deutschlandsberg mit dem schweren Rüstfahrzeug (SRF) und dem Ölschadenfahrzeug (ÖF) nachalarmiert.

Anschließend wurden die beschädigten Fahrzeuge geborgen sowie die Wrackteile entfernt. Danach wurden ausgeronnene Betriebsmittel gebunden und die Straße gereinigt! Gegen 01:00 Uhr konnte der Einsatz für die Feuerwehreinsatzkräfte beendet werden.

Dank gilt der Feuerwehr Schamberg und Deutschlandsberg für die rasche Unterstützung!

Eingesetzt waren:

FF Bad Gams
FF Schamberg
FF Deutschlandsberg
Rettung
Polizei

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Martin Godl, Öffentlichkeitsarbeit Abschnitt 3

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner