FF Ebenfurth: Kraneinsatz nach Verkehrsunfall

Zur Unterstützung der FF Eggendorf rückten die Kameraden aus Ebenfurth am 1. August aus. Nach einem Unfall wurde das Kranfahrzeug zur Fahrzeugbergung angefordert.

Ein Lenker kam mit seinem BMW von der Fahrbahn ab, krachte in einen Gartenzaun und kam anschließend verkehrsbehindernd auf der B60 zum Stehen. Der Unfallwagen wurde mit dem WLF-Kran geborgen und auf einem naheliegenden Platz für ein Abschleppunternehmen bereitgestellt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Es standen die Feuerwehren Eggendorf und Ebenfurth sowie die Polizei im Einsatz.

Quelle: FF Ebenfurth