FF Biedermannsdorf: Pkw krachte in Lärmschutzwand

Verkehrsunfall auf der B11

Kurz vor Mitternacht verlor aus unbekannter Ursache ein Lenker die Kontrolle über seinen PKW, fuhr in den Straßengraben und stieß gegen eine Lärmschutzwand, deren Betonfundament völlig zerstört wurde.

Von der Feuerwehr Biedermannsdorf wurde das schwer beschädigte Fahrzeug mittels Seilwinde und Ladekran geborgen. Ein Notarztteam des Roten Kreuzes versorgte den Lenker.

Einsatzkräfte:

FF Biedermannsdorf
NEF Mödling, RTW Vösendorf
Polizei Wiener Neudorf

Quelle: FF Biedermannsdorf, SB Gerhard Seitinger

Zum Seitenanfang
Cookie Consent mit Real Cookie Banner