BFV Deutschlandsberg: Verkehrsunfall in Lannach

PKW in Verkaufsauslage

Ungewöhnlicher Einsatz für die FF Lannach am Freitag, dem 20. August 2021 in den Abendstunden. Bei der Alarmabfrage bei "Florian Deutschlandsberg" war rasch klar, dass es sich um keinen gewöhnlichen Einsatz handelte: PKW in Verkaufsauslage, Person verletzt, Polizei und Rotes Kreuz auf Anfahrt lautete der Einsatzbefehl.

Am Einsatzort eingetroffen konnte zum Glück rasch Entwarnung gegeben werden, die Person war zum Glück nicht verletzt. Trotzdem war das Schadensausmaß enorm. Aus bisher unbekannter Ursache krachte eine Person mit ihrem Fahrzeug in die Verkaufsauslage eines Schuhgeschäfts, zum Glück waren zu diesem Zeitpunkt (kurz vor Ladenschluss) keine Personen im betroffenen Bereich.

Nach den ersten Aufräumarbeiten - die betroffenen Fassadenteile mussten entfernt werden - konnte das Fahrzeug aus dem Geschäft gefahren werden. Danach wurde der Rest der Aufräumarbeiten durchgeführt.

Knapp eineinhalb Stunden später konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Im Einsatz:

Feuerwehr Lannach mit 2 Fahrzeugen
Polizei
Rotes Kreuz

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Kevin Naterer, Abschnittspressebeauftragter Abschnitt 08 – Lannach

Zum Seitenanfang
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner