HFW Bad Ischl: Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten, PKW im Graben – mit dieser Einsatzmeldung wurde die Feuerwache Reiterndorf, nach einem Verkehrsunfall auf der B145, zu Hilfe gerufen. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und im angrenzenden Straßengraben zu liegen gekommen.

Die Lageerkundung vor Ort ergab, dass es zu keiner Verunreinigung der Fahrbahn oder des angrenzenden Erdreichs gekommen war. Somit übernahmen die Kameraden der FW Reiterndorf die Verkehrsregelung auf der stark befahrenen Bundesstraße, damit die Exekutive den Unfall aufnehmen konnte.

Einsatzende: 15:18 Uhr

Von der FW Reiterndorf waren 4 Mann mit VLF-A + Anhänger im Einsatz.
Außerdem vor Ort: die Polizeiinspektion Bad Ischl.

Bericht: FW Reiterndorf

Quelle: HFW Bad Ischl