BFV Weiz: Tödlicher Verkehrsunfall auf der A2

Gestern Nacht um 21:40 Uhr wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf die A2 Südautobahn alarmiert. Bei der Autobahnabfahrt Gleisdorf West kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall mit einem beteiligten Fahrzeug. Der Lenker eines PKWs, der sich alleine im Fahrzeug befand, krachte mit voller Wucht gegen den Aufpralldämpfer bei der Autobahnabfahrt.

Die Feuerwehren Ludersdorf und Nestelbach befreiten das Unfallopfer aus dem Wrack und gemeinsam mit dem Notarzt- und Rettungsteam wurde versucht den Lenker wieder zu beleben. Doch leider kam jede Hilfe zu spät.

Eingesetzte Kräfte:

FF Ludersdorf mit RLFA 2000, TLFA 2200 und MTF Ludersdorf und 15 Einsatzkräften
Freiwillige Feuerwehr Nestelbach bei Graz

Österreichisches Rotes Kreuz
ASFINAG
Notarztsystem Weiz
Polizei
Abschleppunternehmen

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Kräften für die gute und professionelle Zusammenarbeit.

Alarmzeit: 21:41 Uhr
Einsatzende: 00:00 Uhr

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt den Angehörigen!

Bericht: FF Ludersdorf, BI d.V. Ing. Friedl

Quelle: BFV Weiz, BI d.V. Ing. Patrick Friedl