BFV Deutschlandsberg: Technisches Gebrechen eines Traktors

Zu einem Technischen Einsatz wurde die Feuerwehr Freidorf, Gemeinde Frauental, um 08:34 Uhr alarmiert. Bei einem Traktor, der auf der Grazer Straße in Richtung Groß St. Florian unterwegs, hatten sich die Radbolzen gelöst und verlor danach das linke Hinterrad.

Das Hinterrad touchierte ein Fahrzeug, wobei nur der Seitenspiegel zu Schaden kam. Die Kameraden der Feuerwehr Freidorf sicherten die Einsatzstelle ab, hoben den Schlepper mittels Hebekissen und montierten das Hinterrad!

Anschließend konnte Traktorfahrer seine Fahrt wieder fortsetzen. Personenschaden gab es keine und der Sachschaden hielt sich in Grenzen.

Eingesetzt waren:

FF Freidorf mit 8 Mann und 2 Fahrzeugen
Polizei

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Martin Godl, Öffentlichkeitsarbeit Abschnitt 3