FF Klosterneuburg: Verkehrsunfall PKW gegen Moped

Die Feuerwehr Klosterneuburg wurde gemeinsam mit der Polizei und dem Roten Kreuz Klosterneuburg zu einem Verkehrsunfall Pkw gegen Moped in die Burgstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle bereits durch die Polizei abgesichert.

Das Moped konnte rasch geborgen und an einer von der Polizei angegebenen Stelle gesichert abgestellt werden. Die Mopedlenkerin wurde mit leichten Verletzungen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Einsatz konnte nach nur 20 Minuten beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Klosterneuburg, SB Wiktor Horawa, Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation