HFW Bad Ischl: Türöffnung in Reiterndorf

Kurz vorm Übungsabend am Mittwoch, den 10. März 2021 wurde die Feuerwache Reiterndorf um 18:09 Uhr zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht in der Siriuskoglgasse alarmiert. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde mit der Rettung bzw. Exekutive die weitere Vorgehensweise koordiniert.

Nach Abschluss des Einsatzes konnte somit, gerade noch rechtzeitig zur geplanten Übung, wieder in die Zeugstätte eingerückt werden.

Einsatzende: 19:04 Uhr. Von der FW Reiterndorf waren 9 Mann mit KLF-A im Einsatz.

Bericht: LM Daniel Gschwandtner, Feuerwache Reiterndorf

Quelle: HFW Bad Ischl