BFV Feldbach: Forstzugbergung auf der Höhenstraße

Am 13. März um 15:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr St.Stefan im Rosental zu einer Forstzugbergung auf der Höhenstraße im Ortsteil alarmiert. Bei neuerlichen Forstarbeiten kam ein Forstarbeiter mit seinem Traktor und seinem Holzanhänger ins Rutschen und blieb glücklicherweise mit dem Traktor an einem Baum hängen. Dieser Baum verhinderte einen wilden Absturz des gesamten Forstzugs. Der Fahrer wurde nicht verletzt und am Fahrzeug entstand auch kein enormer Blechschaden.

Der Traktor und der Anhänger wurde von der Feuerwehr mittels Greifzug und einer Forstseilwinde, welche von Feuerwehrkamerad Schmid R. zur Verfügung gestellt wurde, aus dem steilen Wald geborgen.

Der Einsatz konnte nach zwei Stunden technischer Arbeit erfolgreich abgeschlossen werden.

Eingesetzt waren RF-A, TLFA und LKW mit 17 Mann.

Quelle: BFV Feldbach , LM Wolfgang Patschok, Pressedienst Feuerwehr Abschnitt 08