FF Wiener Neudorf: Verkehrsunfall auf der Südautobahn

Pick-Up mit Anhänger umgestürzt

Am Abend des 24. Februar 2021 wurde die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf zu einem Verkehrsunfall auf die Südautobahn (A2) alarmiert. Nach einem Zusammenstoß in Fahrtrichtung Süden zwischen einem LKW und einem Pick-Up samt Anhänger, stürzte das Nutzfahrzeug-Gespann seitlich um und kam über die ersten beiden Fahrspuren zum Liegen. Beide Unfalllenker blieben unverletzt.

Für die Bergung des Gespanns wurde dieses durch die Wiener Neudorfer Feuerwehrmänner zunächst händisch wieder auf die Räder gestellt und in weiterer Folge mit dem Abschleppfahrzeug geborgen. Der LKW konnte seine Fahrt selbstständig fortsetzen.

Die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf stand mit fünf ausgerückten Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz.

Quelle: Pressestelle FF Wiener Neudorf