FF Krumbach: PKW landet auf dem Dach im Ortseil Sägemühle

Am Nachmittag des 17. Dezember wurde die FF Krumbach zu einer Fahrzeugbergung in den Ortsteil Sägemühle gerufen. Ein PKW-Lenker war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn der B55 abgekommen und ist im angrenzenden Feld mit seinem Fahrzeug auf dem Dach zu liegen gekommen.

Der PKW- Lenker blieb unverletzt. Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei bargen die Mitglieder der FF Krumbach den PKW mittels Seilwinde und übergaben das Fahrzeug danach einer Privatfirma zum Abtransport. Für die Bergung war die B55 kurzzeitig gesperrt.

Die Einsatzkräfte konnten nach einer Stunde wieder einrücken.

Quelle: FF Krumbach, Norbert Stangl, Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit