BFKDO Jennersdorf: Fahrzeugbergung L116 Weichselbaum

Am Dienstag, den 01.12.20 kam gegen 16.00 Uhr ein PKW-Lenker aus Ungarn mit seinem Fahrzeug auf der L116 bei Weichselbaum (Bezirk Jennersdorf) aus ungeklärter Ursache von der Straße ab. Der PKW kam genau auf einem Grenzstein unglücklich zum Stillstand.

Die alarmierte Feuerwehr musste mit Hebekissen das Fahrzeug heben und mit Holz unterbauen, um das Fahrzeug schonend und ohne weitere Beschädigungen bergen zu können. 40 min nach der Alarmierung war das Fahrzeug geborgen und der Unglückslenker konnte seine Fahrt fortsetzen.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Weichselbaum, Maria Bild und Mogersdorf-Ort mit 3 Fahrzeugen und 18 Mitgliedern, die Polizei mit zwei Beamten und ein First Responder vom Roten Kreuz.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, es kam zu geringem Sachschaden.

Bericht: Feuerwehr Mogersdorf-Ort, ABI Christian Schwartz

Quelle: BFKDO Jennersdorf