Bezirk Neunkirchen: Verkehrsunfall in Ternitz

Zu einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf am 18. Dezember gegen 17 Uhr gerufen. Bei den 11 Leichen, zwischen Ternitz und dem Ortsteil Mahrersdorf, kam es bei dichtem Nebel zu einem Zusammenstoß zweier PKW.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Die Feuerwehren führten die Fahrzeugbergungen durch und reinigten die Fahrbahn. Nach zirka einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren wieder hergestellt werden.

Im Einsatz standen zwei Feuerwehren, der Arbeiter-Samariterbund Ternitz, sowie die Polizeiinspektion Ternitz.

Quelle: Gerhard Zwinz