Bezirk Neunkirchen: Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

Am späten Nachmittag des 23. Dezember wurde die Feuerwehr Ternitz-St.Johann zu einem Verkehrsunfall in die Franz-Dinhoblstraße gerufen. Eine Fahrzeuglenkerin krachte mit ihrem Fahrzeug in zwei neben der Fahrbahn parkende Autos. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Das Fahrzeug wurde von den Einsatzkräften mittels Rangierroller und Muskelkraft auf einen naheliegenden Parkplatz abgestellt. Anschließend wurde noch die Fahrbahn gereinigt.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Ternitz-St.Johann mit zwei Fahrzeugen, sowie die Polizeiinspektion Ternitz.

Quelle: Gerhard Zwinz