BFV Deutschlandsberg: Verkehrsunfall in Groß St. Florian

Transporter von der Straße abgekommen

Zu einer Fahrzeugbergung wurden die Kameraden der Feuerwehr Groß St. Florian am 16.10.2020 um 12:10 Uhr auf die L601 in Fahrtrichtung Preding alarmiert. Aus unbekannter Ursache ist ein Kleintransporter in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen.

Der Fahrer, mit Voitsberger Kennzeichen, landetet mit seinem Pkw seitlich in einer Böschung. Als die Kameraden am Einsatzort ankamen wurde die Einsatzstelle abgesichert und das Fahrzeug mittels Kran geborgen. Anschließend wurden Ölflecken beseitigt und die Fahrbahn gereinigt. Der Fahrer des Unfallwagens blieb unverletzt. Die Straße musste für die Dauer des Einsatzes gesperrt werden.

Eingesetzt waren:

FF Groß St. Florian
Polizei
Rettung

Quelle: BFV Deutschlandsberg, OBI Martin Godl, Öffentlichkeitsarbeit Abschnitt 3